Bachelor of Arts (E-Business & Informationsmanagement)

E-Business & Informationsmanagement

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Der duale Studiengang E-Business & Informationsmanagement qualifiziert Sie sowohl für klassische Aufgabengebiete der Wirtschaftsinformatik wie der Softwareentwicklung oder im IT-Consulting, als auch für die Übernahmen von Projektaufgaben im Bereich Business Information Management und Data Mining. Hier gilt es vielfältigste Informationen aus unterschiedlichsten Standardsystemen zusammenzutragen und unter verschiedensten Gesichtspunkten auswertbar zu gestalten. Gleichzeitig müssen diese großen Datenvolumen gespeichert und überall verfügbar gemacht werden. Mit dem ausbildungsbegleitenden Studiengang E-Business & Informationsmanagement schaffen Sie die Voraussetzungen um verantwortungsvoll an der Umsetzung solcher Projekte mitzuwirken.

Angeboten wird der Studiengang in Frankfurt a. M.
Beim Klick auf den Ort stellen wir Ihnen die Hessische Berufsakademie BA ausführlich vor.

Dauer, Semesterbeginn und Vorlesungszeiten

Dauer:
6 Semester im Blockmodell

Semesterbeginn:
August

Vorlesungszeiten (Änderungen möglich):

Block-Studium
Bei Start im Wintersemester
Frankfurt a. M.
1 x pro Semester 10 Wochen täglich von 08:00 - 17:00 Uhr und 14-täglich samstags von 08:00 - 15:00 Uhr. Den genauen Stundenplan für Ihren Standort erhalten Sie zum Semesterbeginn.

Zulassungsvoraussetzungen und Anmeldung

Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium sowie Nachweis eines Ausbildungsvertrags in einem kaufmännischen oder IT-Beruf

Das Anmeldeformular finden Sie » hier.

Studiengebühren und Finanzierung

Studiengebühr: 9.828,00 Euro, zahlbar in 36 Monatsraten à 273 Euro.

Förderung:
Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt, sind nach aktueller Gesetzeslage als Sonderausgaben bis zu einem Betrag von 6.000 Euro abzugsfähig. Ist einer Berufsausbildung oder einem Studium eine abgeschlossene erstmalige Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Erststudium vorausgegangen, liegen dagegen unbeschränkt abzugsfähige Werbungskosten oder Betriebsausgaben vor, wenn die Aufwendungen (Studiengebühren, Fahrtkosten, usw.) im Zusammenhang mit späteren Einnahmen stehen. Des Weiteren liegen Werbungskosten vor, wenn die Berufsausbildung oder das Erststudium im Rahmen eines Dienstverhältnisses (Ausbildungsdienstverhältnis) stattfindet. Weitere Informationen kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

Stipendium der Hessischen Berufsakademie:
Die Hessische Berufsakademie fördert das Studium besonders befähigter Studierender mit einem Stipendium pro neu beginnendem Studienjahrgang. Wenn Sie eine überdurchschnittliche Abschlussnote (= zwischen 1,0 und 1,4) der Allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife, erlangt haben, besteht die Möglichkeit, sich um ein Stipendium der Hessischen Berufsakademie zu bewerben. Die Förderung besteht in der Befreiung der monatlichen Studiengebühren. Die maximale Förderungsdauer umfasst die vorgesehene Regelstudienzeit. Für weitere Informationen steht Ihnen die Studienberatung gern zur Verfügung.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie » hier.

Studieninhalte

1.Semester

Business Basics

  • Grundlagen der BWL
  • Grundlagen der VWL
  • Der Unternehmenslebenszyklus
  • Einführung Lernortübergreifende Transferaufgaben (LOT)

Personalmanagement-Organisation

  • Personalwirtschaftliche Problembereiche
  • Personalplanung
  • Personalführung
  • Grundlagen der Unternehmensorganisation

Grundlagen der Programmierung

  • Objektorientierte Programmierung
  • Skriptsprachenorientierte Programmierung

Wirtschaftsmathematik

  • Mathematik
  • Zinsrechnung
  • Rentenrechnung
  • Differentialrechnung
  • Lineare Gleichungssysteme

2.Semester

Webprogrammierung

  • Protokolle
  • Kommunikation
  • HTML, CSS, JavaScript, XML, PHP

Statistik

  • Grundlagen Statistik
  • Datenerhebung
  • Klassierung von Merkmalsausprägungen
  • Streuungsparameter

Informationsmanagement

  • Information & Knowledge Management
  • Management der Informationswirtschaft
  • Führungsaufgaben im Informationsmanagement

Rechnungswesen

  • Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Präsentations- und Moderationstechniken
  • Wissenschaftliches Recherche

3.Semester

Datenbanksysteme

  • Datenmanagement und Datenorganisation
  • Einführung in die Datenmodellierung
  • Erstellung relationaler Datenbanken
  • SQL als Sprache der Datendefinition und -abfrage

Informationssysteme

  • Grundlagen und Komponenten integrierte Anwendungssystem - Marktüberblick und besondere Leistungsmerkmale
  • Einordnung von DWH, OLAP, Workflowsysteme und Dokumentenmanagementsysteme in die betrieblichen Anwendungssysteme
  • Modellierung von Geschäftsprozessen

Güterwirtschaft

  • Einordnung der Güterwirtschaft in das System Unternehmen
  • Querschnittsfunktionen
  • Beschaffung
  • Produktion
  • Absatz

Volkswirtschaftslehre

  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik

E-Business

  • Technologische Elemente
  • Kommunikation- und Datenstandards
  • E-Marketing
  • Webformen im Internet
  • Elektronischer Handel / E-Commerce
  • Grundlagen Mobile Commerce

4.Semester

Finanzierung & Investition

  • Finanzwirtschaftliche Grundlagen
  • Innenfinanzierung
  • Kapitalstruktur und Verschuldungspolitik
  • Investitionsbegriff und -arten
  • Investitionsrechenverfahren

Softwareengineering

  • Grundlagen des Software Engineering
  • Prozessmodelle
  • Softwarewerkzeuge
  • Methoden der Analyse
  • Methoden der Planung

Projektmanagement

  • Positionierung des Projektmanagements innerhalb der Wirtschaftswissenschaften
  • Abgrenzung Projektmanagement - Prozessmanagement
  • Typische Projektmanagement-Branchen / Projektarten (z. B. Bau, IT, Organisationsveränderungen, F+E, Anlagenbau)
  • Nutzen / Risiken durch Projektmanagement

IT-Netze & IT-Sicherheit

  • Netzwerke
  • Hardware
  • Standards und Normen
  • Netzwerk Topologien
  • Netzwerk Protokolle
  • Bedrohung/Risiko - Sicherheit
  • Angreifer, Angriffswerkzeuge und Angriffe
  • Netzwerksicherheit
  • Rechtliche Aspekte

Modellprojekt

  • Anfertigung einer Seminararbeit mit Fragestellung aus der betrieblichen Praxis

5.Semester

Business Intelligence

  • Einführung in die Business Intelligence
  • Bezug zu anderen Informationssystemen und -techniken
  • BPM-Architekturen und Anwendungen
  • Data Mining
  • Implementierung und Trends

Web- & Mediendesign

  • Exkurs: Corporate Design
  • Design Basics
  • Layout Basics
  • Analog und Digital
  • Bildbearbeitung

Wissensmanagement

  • Exkurs Lernprozesse
  • Wissensbasis im Unternehmen
  • Aufbau eines Wissensmanagement
  • Fallstudien und Projekte zum Aufbau eines Wissensmanagements

Grundlagen Wirtschaftsprivatrecht

  • BGB
  • HGB

Unternehmensführung & Strategie

  • Grundlagen zur Unternehmensführung
  • Strategisches Richtungsentscheidungen
  • Strategie-Implementierung
  • Corporate Governance

6.Semester

Schlüsselqualifikationen

  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Emotionale Intelligenz
  • Wirtschaftsethik
  • Unternehmensethik

IT-Architektur & Cloud Computing

  • IT-Architektur im Kontext der Unternehmensorganisation
  • IT-Architekturen verstehen und bewerten
  • IT-Architekturen bewerten
  • Cloud-Computing als Business-Innovation
  • Erfolgsfaktoren des Cloud Computing
  • Basistechnologien
  • Einsatzszenarien- und -beispiele

Business English

  • Business English Basics
  • Basic Grammar
  • Introduction to business vocabulary & functions

Bachelor Thesis & Kolloquium

Akkreditierung

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik mit der Abschlussbezeichnung Bachelor of Arts E-Business & Informationsmanagement wurde durch die FIBAA gemäß den Kriterien des Akkreditierungsrates  erfolgreich programmakkreditiert.

Logo: Programmakkreditiert nach dem Akkreditierungsrat durch die FIBAA